Get the Flash Player to see this player.
Keramik-Inlays sind die richtige Wahl, wenn ein natürliches Erscheinungsbild der Zähne und eine hohe Haltbarkeit gewünscht werden. Keramiklösungen unterscheiden sich in Form und Farbe nicht von natürlichen Zähnen. Das Material bietet eine extrem hohe Kaustabilität.
Komposite (Kunststoff-Materialien) erweisen sich in der Praxis als wertvolle und vielseitige Werkstoffe. Sie werden bei kleineren Defekten im Front- und Seitenzahnbereich verwendet.

Veneers sind hauchdünne Keramikverblendungen (Keramikverblendschalen). Sie helfen Verfärbungen, Lücken und unregelmäßige Zähne zu korrigieren und den optischen Eindruck gerade im sichtbaren Frontbereich entscheidend zu verbessern.
Gegenüber einer Korrektur durch Kronen ist der Verlust an gesunder Zahnsubstanz
minimal.
 
 Kontakt Anfahrt  |  Impressum
Datenschutz  | News   |  Sitemap
Gemeinschaftspraxis
Dr. Wolfgang und Susanne Grün

Pariser Strasse 119 · 55268 Nieder-Olm · Tel.: 06136/2010 · Fax: 06136/2037